Lifetime Stories

„Musik ist mein verlässlicher Wegbegleiter, mein 'Soul Companion', sie ist ein Teil von mir.“ Die Beziehung zur Musik war und ist für Gerhard Behnke schon immer sehr intensiv. Von Kindesbeinen an war Musik hören und Musik machen für ihn ein kreatives „Er-Leben“.

 

Der Singer-Songwriter aus dem äußersten Süden Deutschlands schreibt seit 20 Jahren eigene Songs. Ein erster Aufenthalt in den USA 1995 wurde zum Schlüsselerlebnis: Die kreative Musikszene dort inspirierte ihn zu den ersten Eigenkompositionen. Von dort war es nur noch ein kurzer Weg, die Songs auf Platte zu bringen. 2001 folgte die Veröffentlichung der vielbeachteten Debüt-CD „Stream of Life“, die mit der eigenen Band „Peaches in Wonderland“ eingespielt wurde. Von Anfang an prägten autobiographische Motive die Songs wie „Summer's End“, „Cloud of Unknowing“ und „Miss Happiness“.

 

„Peaches in Wonderland“ entwickelte sich beiderseits des Hochrheins zu einem festen Bestandteil der lokalen Musikszene. In den Eigenkompositionen vereinte die Band in besonderem Maße zeitlosen Folk mit den Licks des Rock’n’Roll. Die Gitarren-Sounds von Oliver Dröse wurden zu einem Markenzeichen von „Peaches in Wonderland“: Sie ergänzten perfekt die Songtexte und verliehen den Melodien einen besonderen Wiedererkennungs- wert.


2006 erschien der Song "This Game" auf dem CD-Sampler "Spielwiese Kornhauskeller", 2009 folgte mit „Back on my Track“ das zweite Album von „Peaches in Wonderland“, das nahtlos an das erfolgreiche Debütalbum anknüpfte.

Den Höhepunkt im bisherigen Tourkalender bildete im August 2008 der Auftritt beim dreitägigen Open-Air-Festival „Rock For Nature“, bei dem u.a. Joe Cocker, Roger Hodgson und die Scorpions auftraten.

 

Seit Herbst 2013 arbeitet Gerhard Behnke an verschiedenen Solo-Projekten. Die Veröffentlichung der CD-Single „One Man Show“ gibt einen Vorgeschmack auf das neue Album, das zum Ende diesen Jahres erscheinen soll. Auch die neuen Songs erzählen einfühlsame und persönliche „Lifetime Stories“. Das Projekt trägt den Arbeitstitel „Take Care of You“.


„Take Care of Your Own“ ist 2017 Gerhard Behnke's dritte CD. Ganz in der Tradition des Singer-Songwriters verwurzelt schreibt er mit den 10 gefühlvollen Songs der neuen CD ein weiteres beeindruckendes Folk-Rock-Kapitel. Es sind Geschichten eines „traveling man“, eines etwas ruhelosen Bummlers, der das Gefühl der Unsicherheit in atemloser Zeit in seinen Kompositionen spürbar werden lässt. Liebe, Glück und Zufriedenheit sind unberechenbar und von launischer Natur.

 

Diese Erkenntnis bildet die kreative Kraft von Gerhard Behnke's Kompositionen. So bringt auch der Albumtitel „Take Care of Your Own“ diese Unsicherheit auf den Punkt: Wer sonst als man selbst, ist das Wesen, das auf sich am besten acht gibt!